Einbürgerung eines (hoffentlich) anerkannten Teamspeak-Asylbewerbers

      Einbürgerung eines (hoffentlich) anerkannten Teamspeak-Asylbewerbers

      Hallo zusammen,
      nachdem ich mit Enary im TS über eine Aufnahme in Virtus gesprochen habe, wollte ich jetzt den offiziellen Weg einschlagen und mich bei Euch bewerben.

      Ich heißeTaner (ig Sendo Hiromatsu) und trödel/ raide seit einer gewissen Zeit mit dem Trödeltrupp. Ich bin auf Euch zugestoßen, weil ich Feslmu und Lyker jahrelang aus FFXI und im RL kenne. Vielleicht hat sich der/ die eine oder andere gefragt, wer der Unbekannte auf dem TS ist – das bin ich :D.

      Zurzeit bin ich in der FC Enemies of Eternety und wollte langsam zu Virtus satteln, da mein primärer Kontakt in FFXIV der Trödeltrupp ist.

      Über meinen Char und meinem Spielverhalten kann ich sagen, dass ich ein Melee bin (Lvl 50, 50+: MNK, NIN, DRG und auch WAR als Tank). Aber ich vernachlässige im DPS-Wahn meine Kollegen nicht im Kampf und spende ihnen regelmäßig TP (Goad) – nur Chriscold kommt manchmal zu kurz :P. Achja und ich opfere mich auch gerne für den LB, damit unsere Monks schön geölt bleiben. Ich werde DRG, NIN und DRK auf Lvl 60 ziehen und mich auf diese konzentrieren.
      FFXIV ist derzeit mein zweites MMORPG (FFXI war Nr. 1).

      Ich bin seit kurzem an Theorycrafting interessiert und lese mich gerne in die langen Googledocs. Die Infos teile ich natürlich gerne.

      Kommen wir zu meiner Person. Ich heiße Taner und lebe in NRW (über meinen Beruf könnt ihr mich persönlich fragen ^^). Ich bin zu 99% gut gelaunt und gelassen bin. Ein paar Wipes bringen mich nicht aus dem Konzept. Ich helfe gerne und lasse mir auch helfen in puncto Belehrung und Kritik. Mein Fokus in FFXIV ist nur eins: Spielspass. Dazu gehören auch die Endgame Raids.
      Meine Spielzeiten sind pipapo zwischen 20 – 02 Uhr.


      Wenn Ihr mich aufnehmen möchtet, hebe ich automatisch die Ausländerquote. Das sorgt für mehr Toleranz und Multikulti :D.